Back to news
Unkategorisiert

Spende an die Stiftung Pro UniversitΓ€ts-Kinderspital beider Basel

In diesem Jahr haben wir uns entschieden, einen lokalen Schweizer Verein zu unterstΓΌtzen, der hospitalisierten Kindern hilft.

Kranke Kinder haben es oft schwer, mit der bestmΓΆglichen Behandlung geheilt zu werden. Sie sind in der Regel nur ΓΌber eine obligatorische Krankenversicherung versichert und ihre medizinischen Behandlungen sind mit hΓΆheren Kosten verbunden als die fΓΌr Erwachsene. Da die aktuelle COVID-19 Pandemie die Situation nicht verbessert, sind viele Eltern nun finanziell nicht in der Lage, sich die bestmΓΆgliche Versorgung fΓΌr ihre Kinder zu leisten.

Die Mission der Stiftung fΓΌr das Kinderspital Basel – auf Deutsch Stiftung Pro UKBB – ist es, sicherzustellen, dass alle Kinder Zugang zu einer angemessenen Behandlung haben und unter den besten Bedingungen fΓΌr einen schnellen Heilungsprozess hospitalisiert werden. Dazu arbeitet die Stiftung Hand in Hand mit dem UniversitΓ€tsspital an verschiedenen Initiativen, wie z.B. der Entwicklung von ergΓ€nzenden Therapieangeboten und der Finanzierung von modernen GerΓ€ten fΓΌr Diagnostik, Therapie und Forschung.

Das UKBB ist auf zusΓ€tzliche Spenden und FΓΆrdermittel von Sponsoren angewiesen. FΓΌr INTEGRA Metering, Aquametro und Bill24 sind Kinder das wichtigste Gut unserer Gesellschaft, sie sind unsere Zukunft. Um die Mission der Stiftung Pro UKBB zu unterstΓΌtzen, spenden wir im Namen aller Mitarbeitenden einen Betrag von CHF 1500.- an diese Stiftung.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Spende weiteren Kindern helfen und ihnen die bestmΓΆgliche Behandlung zukommen lassen kΓΆnnen.

Von den Mitarbeitenden der INTEGRA Metering AG, Aquametro AG und Bill24 AG

(Von links nach rechts) Patrick Lang, Leiter technischer Innendienst bei Aquametro AG, Christina Schneider, Projektleiterin der Stiftung Pro UKBB in Basel, Lucie Borne, Marketing Fachfrau bei INTEGRA Metering AG.

Title

Lorem ipsum dolor sit