CALEC® ST

Energierechner

Medium

  • Thermische Energie

Prozesse

  • Auswerten / Verarbeiten

Merkmale
•   Präzise Messung thermischer Energie für Heiz-, Kühl- und kombinierte Anlagen
•   Schnittstellen zur Gebäudeleittechnik: M-Bus, LON, Modbus, N2Open, BACnet MS/TP
•   Steckbares Rechnermodul
•   Gleitende Stoffdaten für Standard-Kältemittel
•   Integrierte Spannungsversorgung für Durchflussgeber
•   Bis zu 2 Puls-Ein-/Ausgänge oder 2 Analogausgänge
•   Zulassung gem. 2004/22/EG (MID) und PTB K 7.2 (Kälte, Wärme/Kälte kombiniert)

 

Ihr Nutzen
•   Genaue Energiemessung von allen thermischen Anwendungen der Gebäudetechnik
•   Messung “Heizen und Kühlen” in einem Gerät
•   Einsatz als Dampfrechner (nur CALEC® energy master)
•   Spannungsversorgung nach Wahl
•   Prozesskosteneinsparung bei Nacheichung
•   Unterstützung zur Betriebsüberwachung
•   Modular erweiterbar
•   Optimale Systemintegration

•   Multifunktionsanzeige mit Klartext und wählbarer Sprache (D, E, F, I)
•   Datenlogger für Stichtage und Messwerte
•   Temperaturmessbereich 0…180 °C für Wasser (max. -50…550 °C)
•   Temperaturdifferenz 2…175 K
•   Bis zu 8 Eingänge (Puls, Frequenz, 0/4-20 mA)
•   Bis zu 12 Ausgänge (Puls, 0/4-20 mA)
•   Zahlreiche Sonderfunktionen inkl. Tarife
•   Robustes Schutzgehäuse für Wand- oder Tragschienenmontage

Title

Lorem ipsum dolor sit