AMBUS® CMeX50

Drahtloser M-Bus-Empfänger

Anwendungen

  • Gebäudetechnik
  • Kommunikationsgeräte
  • Konzentratoren

Medium

  • Systemtechnik / Software
  • Thermische Energie
  • Wasser

Prozesse

  • Auslesen / Übertragen
  • Auswerten / Verarbeiten

•   Drahtloser M-Bus-Empfänger
•   Einfache Integration in eine bestehende M-Bus-Lösung
•   Kommuniziert mit bis zu 800 drahtlosen M-Bus-Zählern
•   Verwaltung von individuellen Verschlüsselungscodes
•   Integration in M-Bus Master ermöglicht die Ansteuerung von bis zu 32 verdrahteten M-Bus Zählern
•   Erweiterung möglich mit AMBUS® CMeX10-13S Serie

•   M-Bus-Norm EN 13757-4
•   M-Bus Baudrate 300 und 2400 bit/s
•   Drahtlose M-Bus-Betriebsarten S1, T1, C1
•   Maximale Anzahl von Wireless M-Bus Geräten 800
•   Funkfrequenzband 868 MHz
•   Verschlüsselung AES-128
•   RF-Empfindlichkeit -105 dBm
•   OMS-konform Ja
•   Entschlüsselung Ja
•   Schutzklasse IP20
•   Abmessungen (B x H x T) 105 x 90 x 65 mm (6 DIN-Module)
•   Gewicht 220 g
•   Montage Montage auf DIN-Schiene (DIN 50022) 35 mm
•   Schnittstellen RJ45 8/8, Antenne SMA-f, RS232 RJ45 8/8 und USB-Anschluss Mini USB Typ B
•   Nennspannung 100-240 VAC (+/- 10%) – max 6W
•   Betriebstemperatur -25 °C bis +55 °C
•   Luftfeuchtigkeit bei Betrieb max. 5 % bis 90 %, nicht kondensierend
•   Einsatzumgebung in Innenräumen, kann mit IP6x-Gehäuse für den Außeneinsatz erweitert werden
•   Lagertemperatur -40 °C bis +85 °C
•   LCD-Anzeige Grafisch monochrom 128 x 64 Pixel
•   Tastatur 7 beleuchtete Tasten

Downloads

Broschüren / Flyer

AMBUS® II - Broschüre
Kontaktieren Sie uns

Anfrage

Title

Lorem ipsum dolor sit